Skip to main content

Rotary reagiert auf den Krieg in der Ukraine

Skip to main content

Wir bei Rotary sind zutiefst besorgt über die humanitäre Notlage und die horrenden Verluste an Menschenleben, die durch den Krieg in der Ukraine verursacht werden. Wir nutzen unsere weitreichenden Netzwerke und jahrzehntelange Erfahrung, um in der Region schnell zu handeln.

Erfahren Sie mehr darüber, was Rotary tut und wie Sie die Hilfsmaßnahmen unterstützen können.

Wir tun was

  • Ihre Spende am Werk

    Alle Spenden, die zwischen dem 3. März und dem 30. April 2022 in unseren Disaster Response Fund (Katastrophenhilfe-Fonds) fließen, werden vorrangig für humanitäre Hilfe in Regionen verwendet, die ukrainische Flüchtlinge oder andere Opfer des Krieges unterstützen.  

    Dank der Großzügigkeit von Spendern aus der ganzen Welt konnten wir mehr als 15 Millionen US-Dollar an Spenden sammeln, die bereits dazu beitragen, Menschen mit lebenswichtigen Gütern wie Wasser, Nahrungsmitteln, Unterkünften, Medikamenten und Kleidung zu versorgen.

    Bisher wurden 142 Disaster Response Grants in Höhe von insgesamt 4,3 Mio. USD zur Unterstützung der vom Krieg betroffenen Menschen vergeben. Die Rotary Foundation wird die Spenden weiterhin für humanitäre Hilfe in und um die Ukraine verwenden, und die Distrikte können sich bis zum 30. Juni 2022 um diese Grants bewerben.

    Spenden, die nach dem 30. April an den Disaster Response Fund gespendet werden, stehen allen Gemeinwesen auf der ganzen Welt zur Verfügung, die Hilfe bei der Bewältigung von Katastrophen benötigen.

  • Anträge für Disaster Response Grants

    Erfahren Sie hier, wie Rotary Distrikte Grants aus dem Disaster Response Fund beantragen können.

    Diese beschleunigten Zuwendungen können zur Bereitstellung von Hilfsgütern wie Wasser, Nahrungsmitteln, Unterkünften, Medikamenten und Kleidung für Flüchtlinge oder andere von der Krise betroffene Menschen verwendet werden. Die Distrikte sollten eng mit den lokalen Amtsträgern und Gruppen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Finanzierung einem spezifischen Bedarf der Gemeinde entspricht.

    Jetzt beantragen

  • Kontaktinformationen und wie Sie Initiativen von lokalen Clubs und Distrikten unterstützen können 

    Viele Clubs und Distrikte haben lokale humanitäre Hilfsinitiativen in der Ukraine und der umliegenden Region organisiert. Hier können Sie sich informieren, wie Sie mit Rotary Clubs und Distrikten zusammenarbeiten können, welche Kontaktpersonen es gibt, die bei der Beherbergung von Flüchtlingen helfen können, und welche weiteren lokale Projekte es gibt. Sie können diese lokalen Projekte direkt unterstützen.

    Liste der Hilfsmaßnahmen und Kontaktinformationen von Rotary herunterladen (PDF)

    Der Distrikt 2232 (Ukraine) bildete ein Komitee zur Unterstützung der Opfer des Krieges in der Ukraine. Sie ermittelten dringende medizinische Hilfsgüter, um verletzten Zivilisten zu helfen. Liste der benötigten medizinischen Hilfsgüter (PDF)

     

  • Rotary antwortet auf die Krise

    Rotary und Rotaract Clubs in Europa und der ganzen Welt arbeiten mit Mitgliedern vor Ort zusammen, um Informationen, Transportmittel, medizinische Ausrüstung und Unterkünfte für Flüchtlinge bereitzustellen.

    Hier sehen Sie, was Clubs derzeit unternehmen.

Stellen Sie Ihre Projekte
bei Rotary Showcase ein

Setzt sich Ihr Club oder Distrikt für die von der Ukraine-Krise betroffenen Menschen ein? Sie können Finanzmittel, Freiwillige, Materialien und Partner suchen.

Zusammenarbeit mit Partnern von Rotary

Folgen Sie Rotary auf Twitter (RI, engl.), Twitter (deutsch), Facebook (RI, engl.), Facebook (deutsch), Instagram und LinkedIn – hier finden Sie weitere Infos, wie unsere Mitglieder helfen.